Schulhof Kletterstrecke | zur Startseite Schulhof Kletterstrecke | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Du bist ein Gott, der mich sieht…

Lange herbei gesehnt von Schülern, Lehrern und Eltern der Evangelischen Schraden Grundschule Großthiemig sind sie nun endlich da – die wohlverdienten Sommerferien. Unter dem Motto „Du bist ein Gott, der mich sieht“ (1. Mose 16,38) durfte das Schuljahr nach drei langen Jahren wieder in der frisch renovierten Kirche Großthiemig ausklingen. Unter der Leitung von Pfarrer Hans-Jörg Heinze und Gemeindepädagogin Almuth Heinze fand am Nachmittag des 11. Juli 2023 der Segnungsgottesdienst statt. Gespannt lauschten die Kinder den Klängen der Orgel, ehe sie gemeinsam mit Musiklehrerin und Kirchenmusikerin Sabine Huber ihr kleines Programm zum Besten gaben. So wurde für Eltern, Großeltern, Lehrer und alle anderen Anwesenden ein Notentanz aufgeführt und begleitet von Klavier und Xylophon verschiedene Lieder gesungen. Damit auch alle Besucher kräftig in den Gesang mit einstimmen konnten, hatte Frau Heinze den Refrain eines fröhlichen Kirchenliedes groß und gut lesbar zu Papier gebracht. So wurden die Schulabgänger nicht nur mit persönlichen, sehr liebevollen und ermutigenden Worten der Lerngruppenleiterin Frau Bergk verabschiedet, sondern auch von Pfarrer Heinze für ihren neuen Lebensweg gesegnet und von den Besuchern mit den Worten „Der Segen Gottes möge dich begleiten“ besungen.

 

Im Anschluss an den Gottesdienst erfolgte im Kirchgarten noch ein kleine Ritual. Jeder Schüler durfte zu Beginn Dank & Klage auf einem kleinen Zettel notieren und in eine entsprechende Kiste stecken. Diese Kisten standen während des Gottesdienstes auf dem Altar. Unter freiem Himmel verbrannte Pfarrer Heinze dann alle Zettel in einer kleinen Blechdose und segnete die Asche. Symbolisch stiegen nun Dank und Klage der Besucher mit dem Rauch zu Gott auf. Die gesegnete Asche wurde mit Anzuchterde in einem Blumentopf vermischt und Blumensamen darin ausgesät. Die Sprösslinge sollen jetzt wachsen und gedeihen, wie es Kinder in unserer achtsamen und liebevollen Umgang tun.

 

Autorin: Bianka Krüger

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 11. Juli 2023


Kommentar schreiben

Formular ausfüllen und mitdiskutieren

Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

Datenschutz*:
Sicherheitsfrage*
  _____    __   __   _    _      ___    
 |__  //   \ \\/ // | \  / ||   / _ \\  
   / //     \ ` //  |  \/  ||  | / \ || 
  / //__     | ||   | .  . ||  | \_/ || 
 /_____||    |_||   |_|\/|_||   \___//  
 `-----`     `-`'   `-`  `-`    `---`   
                                        
refresh

Kommentare (0)

Weitere Meldungen